Gitarrenbuch II + CD

Im zweiten Teil der "Gitarrenbuch"-Reihe treffen sich mit Stephan Bormann, Christian Buchmann, Reentko Dirks, Thomas Hanz, Franziska Henke, Tilman Hübner, Johannes Tonio Kreusch, Sönke Meinen, Jens- Uwe Popp, Jochen Roß, Silvio Schneider, David Sick, Wolfgang Stute, Malte Vief und Daniel Wirtz fünfzehn Komponisten und Gitarristen, die einen Einblick in ihre Musik geben möchten. Sie haben eines gemeinsam: Sie schreiben konzertante Musik für Gitarre, die im beste Sinne stilübergreifend und nur schwer einem musikalischen Genre zuzuordnen ist. Es findet sich hier auf 136 Seiten ein neues Repertoire von leicht bis schwer, das sowohl für den Instrumentalunterricht als auch für die professionelle Konzertpraxis interessant sein kann. Da die Gitarre wohl zu den Instrumenten gehört, bei denen das Blattspiel eine besondere Herausforderung darstellt, haben wir zusätzlich eine CD produziert; sie bietet die Möglichkeit, ein Stück schnell und unkompliziert kennenzulernen.

 

  • Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
  • Verlag: Auryn (Seña Music) (2014)
  • Noten + Tabulatur
34,90 €
In den Warenkorb
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
LORO

Farbenreiche und spannende Klangreisen mit Gitarre und Akkordeon zwischen Tango Nuevo, südamerikanischer Folklore, Flamenco, Jazz und eigenen Kompositionen.

 

Weltweit ist der „Loro Parque“ auf Teneriffa bekannt als einzigartiger Tierpark, in dem seltene Papageienarten zu bestaunen sind. „Loro“ wiederum ist das Album von Gitarrist Thomas Hanz und Jazz-Pianist und Akkordeonist Jörg Siebenhaar. Wie gut akustische Gitarre und Akkordeon klanglich harmonieren, hat bereits das Duo Ian Melrose und Manfred Leuchter gezeigt. Auch hier werden die unterschiedlichsten Klangschattierungen in Szene gesetzt, feingliedrig melodiös auskomponiert und dynamisch gespielt; im Unterschied zu Melrose jedoch spielt Thomas Hanz hier eine Nylonstring, deren kultivierter Ton das feinsinnige Album zwischen Weltmusik, Latin und Jazz trägt. Wem der Name Hanz bekannt vorkommt: Der Essener hat vielfältige Projekte am Start und ist unter anderem Initiator des Gitarrenfestival Ruhr (www.gitarrenfestival-ruhr.de). Absolut hörenswert! Stefan Woldach

Akustik Gitarre 3/13

 

1.    Chick Corea -Armando´s Rhumba
2.    Egberto Gismonti -Loro    
3.    Jörg Siebenhaar -Crusade
4.    Pat Metheny -In Her Family        
5.    Thomas Hanz -Coustouges    
6.    Jörg Siebenhaar -Elle    
7.    Ralph Towner -Hand In Hand    
8.    Thomas Hanz -Inoriente
9.    Egberto Gismonti -Agua Y Vino    
10.  Thomas Hanz -Luna Y Mar
11.  Pintin Castellanos -La Puñalada

15,99 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Noticias del mundo

Sónnica Yepes und Thomas Hanz erzählen Geschichten aus dem Alltag, von der Liebe und dem Leben an sich. Lebensfreude, Herzschmerz, Melancholie und Sehnsucht werden durch den faszinierenden Dialog zwischen Jazz-Stimme und klassischer Gitarre greifbar. Die musikalische Intensität und Live performance des Duos begeistert Presse und Publikum auf internationalen Konzertreisen.

 

Sónnica Yepes and Thomas Hanz tell stories of everyone's daily love and life experiences. When classic Guitar and jazz Vocals converse energetically with each other, it creates a bright, elegant and amazingly smooth sound which is shared with our international audience.

 

Sónnica Yepes y Thomas Hanz cuentan historias de la vida cotidiana, del amor, del deseo y de pasión. Guitarra y voz armonizan en un juego musical: alegría fresca y la melancolía mas profunda, buscando siempre una interpretación elegante y poética . La intensidad musical y la simpatía del directo de estos dos músicos han dado lugar a una crítica muy positiva, no sólo por parte del público si no también de la prensa.

 

1 Th. Hanz -Noticias del mundo

2 S. Yepes -Y todo por el arte

3 A. Piazzolla -Vuelvo al sur

4 R. Dyens -Tango en Skai

5 C. Gardel -Rubias de New York

6 A. Piazzolla -Balada para mi muerte

7 A. Piazzolla -Libertango

8 A. Piazzolla -Balada para un Loco

9 R. Towner -Claridade

10 P. Flores -Obsesion

11 Th. Hanz -Esperatango

12 J. M. Cano Hijo de la luna

15,99 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
TANGOS Y CANCIONES

1. Que nadie sepa mi sufrir
2. Los Mareados (Text)
3. Los Mareados
4. La Cumparsita
5. Rubias de New York
6. En esta tarde gris (Text)
7. En esta tarde gris
8. Hijo de la luna
9. Chiara
10. Carlos no esta
11. Sientes


HIERBA BUENA erzählt Geschichten aus dem Alltag, über die Liebe und das Leben an sich. Unvergessene Lieder aus Spanien und Argentinien gehören ebenso zum Repertoire wie eigene Kompositionen und Bearbeitungen moderner Stücke. Gitarre und Gesang spielen lebendig miteinander: Mal fröhlich frisch, mal melancholisch, mal voller Sehnsucht. Kurz: Canciones, die - elegant und fein interpretiert - das Publikum zum Träumen und Genießen bringen. Für die Zuschauer entsteht im Laufe des Programms ein Bild der hispano-amerikanischen Gefühlswelt. Titel wie "Hijo de la Luna", bekannt geworden durch die klassische Interpretation von Montserrat Caballé, dem schwebenden "Chiara" von Ralph Towner oder alte Tangos wie "Los Mareados" werden durch die Bearbeitungen des Duos zu neuem Leben erweckt und verschmelzen zu einem mitreißenden Programm.
HIERBA BUENA erhielt Einladungen u.a. in die Philharmonie Essen, zum Jazzfrühling Reutlingen, zum internationalen Gitarrenfestival in Malmö (Schweden), zum internationalen Gitarrenfestival in Grosetto (Italien) und zum Gitarrenfestival "Akkorde" am Hochrhein. 2007 spielte HIERBA BUENA im Rahmenprogramm der Karlspreisverleihung an Javier Solana in Aachen und lernte dort das spanische Königspaar persönlich kennen. 2004 Gehörte HIERBA BUENA zu den Preisträgern beim internationalen Wettbewerb "Voice and Guitar" in Völklingen Die künstlerische Intensität und sympathische Präsentation des Duos wird sowohl vom Publikum als auch von der Kritik äußerst positiv aufgenommen.

12,95 €
In den Warenkorb
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Pin Uno, Pin Dos, Pin Tres!

15 Kinderlieder des deutsch-spanischen Jazz-Tango Duos Sónnica Yepes und Thomas Hanz.
Die CD ist Teil eines Gesamtprojektes, das mit dem großen Kinderlieder-Buch Pin Uno, Pin Dos, Pin Tres seinen Anfang nahm, steht jedoch auch ganz für sich in dieser Version der 15 Lieder. Im Studio unterstützt wurden die beiden Musiker von ihren Kollegen Jörg Siebenhaar (Klavier, Akkordeon, Cajon, Gesang) und Alex Morsey (Kontrabass, Tuba, Taschentrompete, Gesang).

Inhalt: 1. La tía Mónica 2. Aserrín, aserrán 3. Este dedo es la mamá 4. Compadre, cómpreme un coco 5. El señor don Gato 6. A mi burro 7. Las mañanitas 8. Diez perritos 9. El barquito 10. La hormiguita 11. Chumba la cachumba 12. La mar estaba serena 13. Vamos a contar mentiras 14. Los sapitos 15. Arrorró mi niño

9,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
UN TANGO MÁS | Esperatango

1 S.Yepes -SIENTES
2 S. Piana -CASERÓN DE TEJAS
3 A. Vetter -EL TIEMPO VUELA
4 A. Piazzolla -ESCUALO
5 L. Demare -MALENA
6 A. Piazzolla -BALADA PARA UN LOCO
7 A. Vetter -GRAN CIUDAD
8 Th. Hanz  -ESPERATANGO
9 A. Morsey -FRENCH FRIES
10 A. Vetter EL FIN DE VERANO

 

Wer UN TANGO MÁS

live erlebt hat, den wird diese irisierende Mischung aus Tango Nuevo, Jazz und klassischen Elementen nicht mehr loslassen.

Sechs Musiker mit ausgeprägtem Hang zu Improvisation und Experiment verströmen gleichermaßen Melancholie und unbändige Lebensfreude, begleiten ihr Publikum auf einem Trip vom Salon des Grand Hotels in die nächste Absteige und zurück.

Tango klingt hier so raffiniert und „schmutzig“ wie 1890 in Buenos Aires, jedoch bereichert um musikalische Dimensionen, die die Widersprüche des heutigen Alltags spiegeln. UN TANGO MÁS zeigt nichts weniger als die Geschichte und Zukunft des Tango.

Zum Programm des sechsköpfigen Ensembles gehören Klassiker des argentinischen Tangos von Carlos Gardel in zeitgemäßen Arrangements, Original-Kompositionen von Astor Piazzolla und zahlreiche Eigenkompositionen. Damit schreibt UN TANGO MÁS die Geschichte des Tangos fort in unsere Zeit.

Neue Kompositionen wie Antje Vetters „Gran Ciudad“, “El Tiempo Vuela“ und „El Fin Del Verano“, Sónnica Yepes’ „Sientes“, Alexander Morseys „French Fries“ und Thomas Hanz’ „Esperatango“ vermischen Tango mit Elementen aus so unterschiedlichen Stilen wie modernem Valse Musette, brasilianischer und zeitgenössischer Musik.

Sechs ausdrucksstarke Musiker nutzen ihre Virtuosität, um einen besonderen Gruppenklang zu schaffen. Dadurch, dass das Bandoneon durch ein Akkordeon, und die E-Gitarre durch eine Konzertgitarre ersetzt wird, entsteht eine ganz eigene Klangfarbe, auf die die warme und wandlungsfähige Stimme von Sónnica Yepes zusätzliche Glanzlichter setzt.

Wer UN TANGO MÁS live erlebt hat, den wird diese irisierende Mischung aus Tango Nuevo, Jazz und klassischen Elementen nicht mehr loslassen. Sechs Musiker mit ausgeprägtem Hang zu Improvisation und Experiment verströmen gleichermaßen Melancholie und unbändige Lebensfreude, begleiten ihr Publikum auf einem Trip vom Salon des Grand Hotels in die nächste Absteige und zurück. Tango klingt hier so raffiniert und „schmutzig“ wie 1890 in Buenos Aires, jedoch bereichert um musikalische Dimensionen, die die Widersprüche des heutigen Alltags spiegeln. UN TANGO MÁS zeigt nichts weniger als die Geschichte und Zukunft des Tango. Zum Programm des sechsköpfigen Ensembles gehören Klassiker des argentinischen Tangos von Carlos Gardel in zeitgemäßen Arrangements, Original-Kompositionen von Astor Piazzolla und zahlreiche Eigenkompositionen. Damit schreibt UN TANGO MÁS die Geschichte des Tangos fort in unsere Zeit. Neue Kompositionen wie Antje Vetters „Gran Ciudad“, “El Tiempo Vuela“ und „El Fin Del Verano“, Sónnica Yepes’ „Sientes“, Alexander Morseys „French Fries“ und Thomas Hanz’ „Esperatango“ vermischen Tango mit Elementen aus so unterschiedlichen Stilen wie modernem Valse Musette, brasilianischer und zeitgenössischer Musik. Sechs ausdrucksstarke Musiker nutzen ihre Virtuosität, um einen besonderen Gruppenklang zu schaffen. Dadurch, dass das Bandoneon durch ein Akkordeon, und die E-Gitarre durch eine Konzertgitarre ersetzt wird, entsteht eine ganz eigene Klangfarbe, auf die die warme und wandlungsfähige Stimme von Sónnica Yepes zusätzliche Glanzlichter setzt.

15,99 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aktuelle Termine

09.01.

Kirchhel-

len

Hof Jünger 

Tuchols-

kyabend

29.01.

Mönchen-

gladbach

Kulturküche

LORO


Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Alte Newsletter

Kulturletter 12/14 Weihnachts-Extra
>> mehr lesen

Kulturletter 10/14{FIRSTNAME}{LASTNAME}
>> mehr lesen

Kulturletter 10/14{FIRSTNAME}{LASTNAME}
>> mehr lesen

Kulturletter 9/14
>> mehr lesen

Kulturletter 8/14
>> mehr lesen